2019

2019

Was soll man dazu sagen? Der Platz vor dem Schenefelder Einkaufszentrum ist fantastisch, aber faktisch ist er mittlerweile eigentlich zu klein. Das Treffen erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit, und der Andrang sprengt zeitweise den Rahmen. Der großartigen Stimmung tut das keinen Abbruch.

Glücklicherweise stellte auch in diesem Jahr wieder Harry-Brot ihren Mitarbeiterparkplatz zur Verfügung, was uns, wie schon in 2018, davor bewahrte,  bildschöne Oldtimer abweisen zu müssen. Dafür tausend Dank!

Ich möchte mich auch bei Apcoa Parking Deutschland GmbH, dem Stadtzentrum Schenefeld, Roland Würstchen, Jürgen-backt's, Hammer Autoservice und Karls Garage herzlich für die Unterstützung und Verpflegung bedanken.

Wieder war uns der Wettergott gewogen, die äußeren Bedingungen hätten nicht besser sein können. Auf die Ausfahrt verzichteten wir. Es war einfach zu voll, um mit den wertvollen Fahrzeugen den Platz in kurzer Zeit zu verlassen, ohne ein Chaos zu verursachen, aber angesichts der tollen Atmosphäre konnte wohl jeder damit leben.

Und das Wichtigste zuletzt:
Auch heute gilt mein besonderer Dank wieder den helfenden Händen, ohne die nichts funktionieren würde.

Bianca